Suchbegriff

Stellenangebot

Für das Jagdschloss Granitz auf der Insel Rügen suchen die Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern zum 01.01.2019 unbefristet eine/n Mitarbeiter/in für die Schlossverwaltung.

Die Staatlichen Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen Mecklenburg-Vorpommern (SSGK M-V) betreuen das kultur- und kunstgeschichtliche Fundament Mecklenburg-Vorpommerns. Zu den Aufgaben der SSGK M-V gehören vor allem der Erhalt, die Erforschung und die Restaurierung der Schloss- und Gartenanlagen sowie des Inventars. Gesucht wird ein/eine:

Sachbearbeiter/in Schlossverwaltung (SSGK 32 GRa) 

Der Arbeitsplatz ist mit der Entgeltgruppe 9 TV-L bewertet.

Aufgabengebiet:

Im Bereich Schlossmanagement

  • Vertragsmanagement und Leistungsüberwachung im Rahmen der Liegenschaftsbewirtschaftung, Einweisen und Kontrolle der Firmen, Rechnungsbearbeitung
  • Durchsetzen des Hausrechts
  • Betreuung der Pachtverhältnisse Dritter (Überwachen der Pachtzahlungen, Steuerung der Sondernutzung, Terminkoordination, Qualitätskontrolle)
  • Überwachung der Einhaltung der Sicherheitsbestimmungen, Fortführung der Brandschutzordnung und Sicherheitskonzepte; Prüfung und Aktualisierung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Organisation und Unterstützung bei Auf- und Abbauarbeiten bei Veranstaltungen
  • Ansprechpartner für Besucher, Firmen und Veranstalter

 

Bauunterhalt, Verkehrssicherung, konservatorische Belange

  • Überwachen der Liegenschaft im Rahmen der Verkehrssicherungspflicht
  • Ermitteln des Bauunterhaltsbedarfes
  • Veranlassen von Kleinstreparaturen
  • Überwachen der klimatischen Bedingungen, einschließlich Einleiten von Maßnahmen zur Regulierung

 

Aufgaben im Museumsbetrieb

  • Zahlstellenverantwortung (Entgegennahme und Abrechnen der Tageseinnahmen, Eintritt)
  • Schulung und Kontrolle des Kassenpersonals in der Anwendung des Kassen- und Buchungssystems und bei der Einhaltung der Dienstanweisungen
  • Überprüfung der Einsatzprotokolle, Optimierung der Abläufe
  • Schlüssel-, Tresor- und Depotverwaltung

 Abwesenheitsvertretung Schlossleitung und MA Schlossverwaltung

 

 

Persönliche Voraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossene Verwaltungsausbildung, Immobilienkauffrau/mann, Bauingenieur/in, Techniker/in oder eine vergleichbare Ausbildung
  • nachgewiesene betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • praktische Kenntnisse im Kultur- und Objektmanagement, sicheres Verwaltungshandeln
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, ein aufgeschlossenes, sicheres und freundliches Auftreten
  • Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • gute IT-Kenntnisse (Word, Excel)
  • Pkw-Führerschein

 

Die Landesregierung M-V ist bestrebt, den Anteil der Frauen in allen Bereichen der Landesverwaltung zu erhöhen und fordert daher entsprechend qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Der Arbeitsplatz ist jedoch nicht geeignet für Rollstuhlfahrer/innen.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen sind bis zum 14.09.2018 einzureichen bei

Schlösser, Gärten und Kunstsammlungen
Mecklenburg-Vorpommern
Dez. 1.4 Personal
Werderstraße 141
19055 Schwerin.

Mit der Bewerbung verbundene Kosten können leider nicht erstattet werden.

  

 

Volontariate

Das Staatliche Museum Schwerin bietet in regelmäßigen Abständen wissenschaftliche Volontariate an. Ausschreibungen werden auf dieser Seite veröffentlicht.

Praktika

Fortlaufend bieten wir Schülern und Studenten die Gelegenheit, in allen vier Häusern unentgeltliche Praktika durchzuführen. In den Kunstsammlungen ist dies in den Sammlungen Abteilung Gemälde/Plastik, Kupferstichkabinett, Kunsthandwerk und Münzkabinett sowie im Bereich Kommunikation und Marketing, Museumspädagogik, Fotografie und auch Archiv/Bibliothek möglich. Sollten Sie besondere Interessen haben, versuchen wir gern, Sie in dem jeweiligen Bereich einzusetzen. Wegen der Fülle der Anfragen, ist es ratsam, sich frühzeitig zu melden.
Die Erfahrung hat gezeigt, dass im Rahmen des Praktikums Kunstwerke, Bestandsgruppen oder Forschungsthemen für wissenschaftliche Arbeiten gefunden wurden. Vielleicht bieten auch Ihnen die Sammlungen des Staatlichen Museums Schwerin – explizit sei das Mail Art-Archiv oder die umfangreichen Bestände zur Farbgrafik von Künstlern in der DDR erwähnt – Anregungen für Ihre weitere wissenschaftliche Laufbahn.
Studienbegleitende Praktika im Bereich der Restaurierung (Malerei, Plastik, Papier, Möbel und Kunsthandwerk mit Schwerpunkt Metall) sind generell möglich, unterliegen jedoch einer Einzelfallprüfung.

Dauer des Praktikums:
Schüler, nach Vorgabe der Schule: 1 bis 2 Wochen
Studenten: mindestens 6 Wochen bis maximal 3 Monate

Studienrichtungen studentischer Bewerber:
Kunstgeschichte, Geschichte, Museologie, Germanistik, Medienwissenschaften, Tourismus und verwandte Disziplinen
Restaurierung (Malerei, Plastik, Papier, Möbel und Kunsthandwerk mit Schwerpunkt Metall)

Bewerbung:
schriftliche Anfrage bitte per E-Mail mit grundlegenden Angaben zur Person (Anschrift, Telefon, Alter, Ausbildung, Ausbildungseinrichtung) sowie zum Praktikum (Zeitrahmen und bevorzugte inhaltliche Schwerpunkte) an Sabine Holtfreter, Sabine.Holtfreter@ssgk-mv.de