Suchbegriff

02.06.2019

16:00 Uhr - 17:30 Uhr

Sonstiges

Letzte Vorstellung für „NippleJesus“

Die ganze Stadt ist in Aufruhe, als eine Jesus-Collage aus Bildern von Brustwarzen ausgestellt werden soll. Der ehemaliger Nachtclub-Türsteher und neuer Museumswärter Dave (Özgür Platte) interessiert sich eigentlich nicht besonders für Kunst. Als aber mehr und mehr Menschen empört, entsetzt und fasziniert durch die Galerie ziehen und „sein“ Bild so überhaupt nicht verstehen wollen, beginnt er Position zu beziehen. Ohne es zu ahnen, wird Dave so selbst Teil des Kunstbetriebs.

Der Monolog „NippleJesus“ von Nick Hornby hinterfragt humorvoll die Mechanismen des zeitgenössischen Kunstbetriebs sowie den subjektiven Blick auf Kunst und zeigt das Potential eines einzelnen Bildes, Gespräche anzustoßen und Gemüter zu bewegen.

Die erfolgreiche Zusammenarbeit von darstellender und bildender Kunst zwischen Museum und Theater wird am 2. Juni mit der letztmaligen Aufführung des Stückes „NippelJesus“ fortgesetzt.

Schauspiel des Mecklenburgischen Staatstheaters
Nach einer Erzählung von Nick Hornby 
Für Besucher ab 14 Jahren 

KARTEN/RESERVIERUNGEN NUR AN DER THEATERKASSE

E-Mail: kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de
Telefon: 0385 53 00-123