Suchbegriff

04.10.2018

17:00 Uhr - 18:00 Uhr

Führungen

Die Sammlung Günther Uecker

Der aus Mecklenburg stammende Künstler Günther Uecker (*1930) ist vor allem durch seine reliefartigen Nagelbilder bekannt. Er studierte von 1951 bis 1953 Malerei in Wismar und an der Kunstakademie in Berlin Weißensee. 1953 verließ er die DDR und beendete sein Studium an der Kunstakademie in Düsseldorf, wo er noch heute lebt.

2011 erwarb das Staatliche Museum Schwerin eine private Uecker-Sammlung. Dr. Gerhard Graulich stellt die Schweriner Sammlung vor.

Führung im Rahmen der landesweiten Aktion KUNST HEUTE Zeitgenössische Kunst erleben in Mecklenburg-Vorpommern