Staatliches Museum Schwerin

Veranstaltungen und Führungen im Schloss Schwerin

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Gruppenführungen nach Vereinbarung, auf Wunsch auch
im historischen Kostüm
Öffentliche Führung durch die Wohn- und Prunkräume mehr…
Sonntagsführungen für Kinder

RENDEZVOUS IM SCHLOSS

RENDEZVOUS am Mittwoch, 2. Juli 2014 um 18 Uhr
Schloss Schwerin, Historische Bibliothek
Schloss Schwerin und die “Erfindung” des Johann-Albrecht-Stils
Ralf Weingart, Leiter Museum Schloss Schwerin

Eintritt 3,- €
Einlass ab 17.30 Uhr

VERANSTALTUNGEN

Sonntag, 27. April 2014 um 10.30 Uhr
„Das Petermännchen im Museum Schloss Schwerin“
Ein Puppenspiel nach alten Schweriner Berichten, Sagen und Legenden.

Museum Schloss Schwerin, Historische Bibliothek

Die Puppenspielerin Margrit Wischnewski nimmt Groß und Klein mit auf eine spannende Entdeckungsreise ins Schweriner Schloss. Sie spielt und erzählt von dem sagenumwobenen Geist, der die Ehrlichen belohnt und die Schlechten bestraft. Es wird vom Schabernack mit dem Lakaien Gardemin die Rede sein und von den vielen verschiedenen Herkunftssagen. Denn wo dieser gute Geist eigentlich herkommt, weiß man nicht so genau. Aber noch heute bewacht das Petermännchen stets ausgerüstet mit Schlüsselbund, Laterne und seinem hohen Hut das schöne Schloss Schwerin.
Vor märchenhafter Kulisse verzaubert Margrit Wischnewski mit ihren liebevoll gestalteten Figuren die Zuschauer und vermittelt ganz nebenbei allerhand vom Petermännchen. Das Puppenspiel ist für Kinder ab 6 Jahren geeignet.
Eintritt pro Kind 1€.

Sonntag, 18. Mai 2014 von 10 bis 18 Uhr
37. Internationaler Museumstag

“Sammeln verbindet – Museum
Collections make Connections”

Wir präsentieren ein buntes Familienprogramm mit dem Puppentheater “König Drosselbart”, laden zu Kostümführungen mit höfischem Flair und blicken in verborgene “Geheimgänge”.
Kindern steht ganztägig die Kreativ-Werkstatt offen.

UNESCO-Weltkulturerbetag
Sonntag, 1. Juni 2014 von 10 bis 18 Uhr

Seit 2012 bewirbt sich das ‚Residenz-ensemble Schwerin‘ um Aufnahme
in das UNESCO-Weltkulturerbe.
Sonderführungen geben Einblicke in das einzigartige Thronappartement,
die Schlosskirche als ältesten protestantischen Kirchenbau Mecklenburgs sowie die Gartenkleinode Burg- und Schlossgarten.

Sommerkonzert des Collegium musicum
Sonntag, 22. Juni 2014 um 19.30 im Thronsaal

Mit Kompositionen für Streichorchester, darunter das Cello-Konzert von Julius Klengel
Solist Klaus Gebauer, Cello, Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin

Information und Anmeldung

Andreas Ohde
T 0 385 5252 920
F 0 385 5630 91
info@schloss-schwerin.de

Anmeldeformular zur Führung
Führungspreise