Staatliches Museum Schwerin

Hinweis für den Besuch des Museums Schloss Schwerin:
Auf Grund von Reparatur-/Wartungsarbeiten am Personenaufzug ist der Ausstellungsbereich Porzellangalerie / Silberkammer / Hofdornitz in der Zeit vom 27. April bis 22. Mai 2015 nicht mit dem Aufzug, sondern nur über die Treppen zu erreichen.

Veranstaltungen und Führungen im Schloss Schwerin

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Gruppenführungen nach Vereinbarung, auf Wunsch auch
im historischen Kostüm
Öffentliche Führung durch die Wohn- und Prunkräume mehr…
Sonntagsführungen für Kinder

Veranstaltungen

RENDEZVOUS im Schloss

Mittwoch, 1. Juli 2015 um 18 Uhr
Tiefe Einblicke – Grabungen im Innenhof des Schweriner Schlosses

Dr. Heiko Schäfer / Marlies Konze, Landesamt für Kultur und Denkmalpflege, Landesarchäologie

Ort: Historische Bibliothek
Einlass: ab 17.30 Uhr
Eintritt: 3 €

Sonntag, 7. Juni 2015, 10-18 Uhr
Welterbetag

2014 wurde das Residenzensemble Schwerin für eine Aufnahme in das Weltkulturerbe nominiert. Sonderführungen stellen das Schloss Schwerin als dynastisches Denkmal in den Fokus und erläutern Terrakottadekorationen, Skulpturenschmuck und Inschriften an den Fassaden sowie die Inszenierung des großherzoglichen Machtanspruchs in den Repräsentationsräumen. Die kleinen Gäste können bei Bastel- und Gestaltungsangeboten kreativ tätig werden.

Sonnabend, 20. Juni 2015, 10-18 Uhr
Historisches Schlossfest

Nach zweijähriger Pause ist es wieder soweit: Mitglieder des Vereins der Freunde des Schweriner Schlosses flanieren in historischen Kostümen durch das Schloss und den Burggarten. In zahlreichen Aktionen und Spielszenen lassen sie das Flair und das Hofleben der großherzoglichen Residenz um die Mitte des 19. Jahrhunderts aufleben. Lassen Sie sich in die Regeln der höfischen Etikette einführen, besuchen eine Audienz beim Großherzog oder lauschen einem Konzert in der Schlosskirche!

Freitag, 26. Juni 2015 ab 15:30 Uhr
Tagung

Der Kongress tanzt nicht nur – Die Erhebung Mecklenburg-Schwerins zum Großherzogtum auf dem Wiener Kongress
In diesem Jahr jährt sich die Erhebung der mecklenburgischen Herzöge zu Großherzögen zum 200. Mal. Seit 1815 kam ihnen damit die Anrede ‚Königliche Hoheit‘ zu. Die Tagung, zu der der Verein für Mecklenburgische Geschichte und Altertumskunde und das Staatliche Museum Schwerin einladen, beleuchtet verschiedene Facetten dieses Ereignisses und erinnert an die für das Haus Mecklenburg wichtige Rangerhöhung.
Anmeldung bei Frau Dr. Koolman bis zum 18.6. unter a.koolman@landeshauptarchiv-schwerin.de od. 0385/58879431

Information und Anmeldung

Andreas Ohde
T 0 385 5252 920
F 0 385 5630 91
info@schloss-schwerin.de

Anmeldeformular zur Führung
Führungspreise