Staatliches Museum Schwerin

Veranstaltungen und Führungen im Schloss Güstrow

ÖFFENTLICHE FÜHRUNGEN

Einzel- und Gruppenführungen durch das Schloss nach Anmeldung. Öffentliche Führungen (ab 10 Personen) finden jeden Samstag und Sonntag um 14 Uhr statt

VERANSTALTUNGEN


Neue Ausstellung auf Schloss Güstrow
INVESTITION KUNST

Fotografien aus der Sammlung des Landes Mecklenburg-Vorpommern
6. März bis 31. Mai. 2015

Die Ausstellung zeigt 60 Werke von 16 Künstlern und bietet einen repräsentativen Überblick über das fotokünstlerische Schaffen in Mecklenburg-Vorpommern. Damit wird der größte Teil der Ankäufe aus der Sparte Fotografie präsentiert, die das Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur in einem Zeitraum von 20 Jahren, zwischen 1994 und 2014, getätigt hat: klassische und experimentelle Schwarz-Weiß-Fotografien ebenso wie farbige Arbeiten im Grenzbereich zwischen Malerei und Fotografie, entstanden zwischen ca. 1985 und 2014. Alle vertretenen Künstler leben und arbeiten – zumindest zeitweise – in Mecklenburg-Vorpommern.

RENDEZVOUS im Schloss Güstrow

Mittwoch, 4. März 2015 um 18 Uhr
Archäologie am Güstrower Schloss – Ergebnisse der baubegleitenden archäologischen Untersuchungen 2012 – 2014
Dr. Holger Fries, Landesamt für Kultur und Denkmalpflege, Landesarchäologie

Der Archäologe Dr. Holger Fries hat als Grabungsleiter zwischen 2012 und 2014 die  denkmalgerechte Wiederherstellung von Schloss und Schlossgarten Güstrow für das Landesamt für Kultur und Denkmalpflege begleitet.
In seinem Vortag im Wirtschaftsgebäude stellt er nicht nur die bei den Erdarbeiten entdeckten Befunde und Funde zur Bau- und Siedlungsgeschichte des Schlossareals vor, sondern korrigiert auch ältere Vermutungen, etwa über die Lage der mittelalterlichen Burg und den Verlauf des alten Burggrabens.
Eintritt: 3 €

Information und Anmeldung

Sybille Martens
T 03843 752 12
F 03843 6822 51
s.martens@schloss-guestrow.de

Anmeldeformular zur Führung
Führungspreise