Staatliches Museum Schwerin

Museumstag für Senioren

Jeden letzten Donnerstag im Monat laden wir zum Museumstag für Senioren ins Museum Schloss Schwerin ein. Wir freuen uns, für das erste Halbjahr 2014 verschiedene Referenten zu ganz unterschiedlichen Themen gewonnen zu haben! Freuen Sie sich auf Vorträge, Rundgänge durch den Schloss- und Burggarten oder die Begehung der neuen Silberkammer.
Die Teilnahme an den Museumstagen für Senioren kostet 1,-€ pro Person.

Donnerstag, 25. September 2014 um 14.30 Uhr
Kindheit im Schloss
Strenger Stundenplan, Etikette und Exerzieren: „Mit sechs Jahren war die Kindheit im Schloss des Großherzogs offiziell beendet“. Über die Erziehung der herzoglichen Sprösslinge berichtet die Diplomhistorikerin May Hempel.

Freitag, 7. November 2014 um 14.30 Uhr
Dynastische Beziehungen Schwerin – St. Petersburg
International verbandelt – das Schweriner Herzogshaus war weit verzweigt, u. a. durch eheliche Verbindungen nach Russland. Über diese Beziehungen, wie zum Beispiel die Heirat Helena Pawlownas aus dem Hause Romanow mit dem Schweriner Erbprinzen Friedrich Ludwig im Jahr 1799, referiert Mathias Schott, Vorstand des Vereins der Freunde des Schweriner Schlosses (e.V.).

Donnerstag, 27. November 2014 um 11 Uhr
Totengedenken und Trauerkultur
Die Erinnerung an Verstorbene ist meist sehr privat und findet auf ganz individuelle Weise Ausdruck. Auf eine öffentliche Trauerkultur verweisen hingegen die Gedenktage im November. Aus diesem Anlass wollen wir nach einer einführenden Begrüßung im Schloss Schwerin mit Frau Dr. Irmgard Hauff im Dom den Zeichen des Totengedenkens auf Grabplatten und Epitaphen nachgehen.

Donnerstag, 11. Dezember 2014 um 14.30 Uhr
Bräuche in der Weihnachtszeit
Lebkuchen und Stollen nach überlieferten Rezepten, Adventskranz und Barbarazweige: wir bereiten uns in vielen Facetten auf das Weihnachtsfest vor. Frau Edith Glania gewährt Einblicke in weihnachtliche Traditionen und Bräuche, erzählt von der Herkunft des Weihnachtsbaums und von typischer Bäckerei im Advent.

Information und Anmeldung

Andreas Ohde
T 0385 5252 920
info@schloss-schwerin.de

Museumspädagogin
Inga Müller
T 0385 5252 927
i.mueller@schloss-schwerin.de

Veranstaltungsheft Oktober bis Dezember 2014