Staatliches Museum Schwerin

Kindergeburtstage im Schloss Schwerin

Feiern wie die Fürsten
Der Geburtstag ist ein ganz besonderer Tag. Warum soll man ihn nicht einmal dort begehen, wo früher die Großherzöge von Mecklenburg wohnten, residierten und feierten? Das Schlossmuseum Schwerin hält für diesen außergewöhnlichen Tag ein spezielles Veranstaltungsangebot bereit.

Gestatten, gnädige Frau?
Wenn es heißt Gestatten, gnädige Frau? weihen wir euch ein in die Geheimnisse höfischen Lebens und tadellosen Benehmens. Ihr erfahrt, wie die herzogliche Familie ihren Tag verbrachte, ob eine Prinzessin bis Mittags schlafen durfte und wie man einen perfekten Hofknicks macht.
Kinder ab 6 Jahren, Dauer ca. 1,5 bis 2 Std.

Weißes Gold
Speziell um das Benehmen bei Tisch und um kostbare Tafelgeschirre geht es in der Veranstaltung Weißes Gold. Einen Porzellanteller könnt ihr selbst bemalen.
für Kinder ab 7 Jahren, 1,5 bis 2 Std.

Geschichten aus dem Mittelalter
Geschichten aus dem Mittelalter berichten von tapferen Rittern und lieblichen Frauen. Wir suchen mit euch Spuren aus längst vergangenen Zeiten, ihr erfahrt von Niklots Kampf gegen Heinrich den Löwen und wie die Menschen im mittelalterlichen Mecklenburg lebten.
ab Vorschulalter, ca. 1,5 bis 2 Std.

Vom Keller bis zur Kuppel
Auf einer Entdeckungsreise Vom Keller bis zur Kuppel gewähren wir euch geheime Einblicke. Da speziell dieser Rundgang in nicht öffentliche Bereiche führt, gelten hierfür besondere Sicherheitsbestimmungen:  maximal 10 Kinder (ab 8 Jahren) in Begleitung von zwei Erwachsenen, ca 1,5 bis 2 Std.
nur freitags 15.30 Uhr

Kosten
alle Veranstaltungen 1,- € Eintritt pro Kind/pro Stunde
50,- € Führungsgebühr (Veranstaltung bis zu 2 Stunden)

Information und Anmeldung

Andreas Ohde
T 0385 5252 920
info@schloss-schwerin.de

Museumspädagogin
Inga Müller
T 0385 5252 927
i.mueller@schloss-schwerin.de