Staatliches Museum Schwerin

Projekte auf Anfrage

z. B. Papiermaché – Projekt (Thematische Führung und Gestaltung einer Maske,
Dauer: 2 Veranstaltungen, je 2 Stunden)

Im Rahmen der neuen Veranstaltungsreihe „Künstler für Kinder“ bietet die Museumspädagogin in den Ferien für Kindergruppen ein vielseitiges Programm in Zusammenarbeit mit Künstlern der Umgebung an. Zu diesen Veranstaltungen wird um Anmeldung gebeten.

Sowohl am Donnerstag, den 28. Juli von 10 bis 12 Uhr als auch am Dienstag, den 2. August. von
10 bis 12 Uhr
begeben wir uns in den Blumengarten der Großherzogin Auguste.
Nach einer kurzen Schlossparkführung, studieren wir „Die Pflanzenwelt im Blumengarten“, fertigen mit Frau Schieck Skizzen und eine Zeichnung an der Staffelei an (2 €/P).

Am Donnerstag, den 4. August und am Dienstag, den 16. August, jeweils von 10 bis 13 Uhr heißt es
„Tiere im Schloss“. Nach einer Kurzführung über Tierdarstellungen auf Gemälden, Porzellan und Möbeln, gestalten wir mit der „Buntmalerin“ Frau Kriedel kleine Tiere aus Ton, die später auch gebrannt werden (3 €/P). Jeweils maximal 20 Teilnehmer.

Am Dienstag, den 9. August, Dienstag, den 23. August oder Donnerstag, den 1. September, jeweils von 10 bis 11.30 Uhr gehen wir im Schlossmuseum auf Erkundungstour. Wir suchen „Exotische Vögel im Schloss“, erfahren Wissenswertes über ihre Herkunft und Lebensweise. Anschließend gestalten wir mit Frau Flick eigene exotische Vögel mithilfe einer einfachen Falttechnik (1 €/P).

Am Donnerstag, den 18. August und am Dienstag, den 30. August, jeweils von 10 bis 13 Uhr sind wir „Auf den Spuren Kaplungers“. Während einer Kurzführung lernen wir unterschiedliche plastische Techniken kennen und betrachten Plastiken um und auf dem Schloss. Anschließend gehen wir in die Werkstatt des Bildhauers Michael Bozin und gestalten eine kleine Plastik aus Ytong oder Gießen eine Plastik(3 €/P).

Weitere Informationen und Anmeldungen bitte unter 03874-5719-15 (Frau Karraß)
bzw. 03874-5719-16 (Frau Wulff).

Information und Anmeldung