Staatliches Museum Schwerin


Auf Schusters Rappen
Mit einem Handwerker durch die Zeit des Mittelalters reisen
Essen, Arbeiten, Reisen, Heilen, Beten und Sterben
Wir gestalten eine Wanderkarte.

Von edlen Stoffen und Haarkünstlern
Mode und Frisuren der adeligen Damen und Herren
Wir gestalten eine Materialcollage.

Körper- Kultur
Körperpflege und Gesundheit
Heilpflanzen, ihre Bedeutung und Verarbeitung
Wir stellen ein Badesalz her.

Architekturgeschichte
Die Renaissance
Die Einzigartigkeit des Güstrower Schlosses in Norddeutschland
Wir üben uns in der Technik der Frottage.

Lucas Cranach – ein Kunstunternehmer
Begegnungen mit diesem Künstler, Politiker und Unternehmer
Wir entwerfen eine eigene Signatur.

Gespickter Kapaun
Speisen an einer fürstlichen Tafel oder in einer Bauernkate
Welche Speisen und Gewürze kennen wir noch heute?
Wir decken eine Tafel mit Euren mitgebrachten Speisen.

Information und Anmeldung

Museumspädagogin
Monika Lehmann
T 03843 7527 14
F 03843 6822 51
m.lehmann@schloss-guestrow.de

Veranstaltungsheft Oktober bis Dezember 2014