Staatliches Museum Schwerin

Winterferienprogramm 2016

Mittwoch, 3. Februar 2016 um 11 Uhr
Winterbilder
Schlittschuhlaufen, Eishockeyspielen und Eisangeln: diese und viele andere winterlichen Hobbies kann man auch auf Gemälden im Museum entdecken.
Wir fragen uns, ob Schnee immer weiß ist und malen selbst eine Winterlandschaft.

Mittwoch, 10.2. 2016 um 11 Uhr
Aktionen in der Druckwerkstatt

Was heißt eigentlich abstrakt? Wir spüren den Reiz von Formen und Farben auf und spielen selbst mit den Formen.
Im anschließenden Druck experimentiert jeder weiter und hält einen „Spielmoment“ fest.

Für Hortgruppen

Was uns ein Porträt verrät
Wir gehen der Frage nach: wie malt sich ein Künstler selbst und was wollen die Leute, die sich malen ließen, von sich zeigen.
Im Anschluss gestaltet die Gruppe gemeinsam mit Fotoapparat und persönlichen Zeichnungen ein lustiges  Porträt – Dreh – Buch.

Klingende Bilder
Vor ausgewählten Originalen sehen und hören die Kinder Musik.
Sie bestimmen Instrumente, führen einen kurzen Tanz auf und illustrieren im Anschluss an den Rundgang ein Kinderlied von Mozart oder gestalten eine Rassel.

Experimente in der Druckwerkstatt
Was heißt eigentlich abstrakt? Wir spüren den Reiz von Formen und Farben auf und spielen selbst mit den Formen.
Im anschließenden Druck experimentiert jeder weiter und hält einen „Spielmoment“ fest.


Osterferienprogramm 2016

Mittwoch, 23. März 2016 um 10.30 Uhr
Schon mal gedruckt?

Mittwoch, 30. März 2016 um 10.30 Uhr
Bilderrahmen unter die Lupe genommen

Information und Anmeldung

Museumspädagogin
Birgit Baumgart
T 0385 5958 121
b.baumgart@museum-schwerin.de

Veranstaltungsheft Januar bis März 2016