Staatliches Museum Schwerin

HIGHLIGHTS

GALERIE ALTE & NEUE MEISTER

AKTUELLES

Die Säle Kunst des 20./21. Jh. sind geöffnet – bis auf Weiteres geschlossen bleibt der Raum mit den Arbeiten von Winzer, Spoerri, Whiteread u.a.

RENDEZVOUS

Wir laden ein zu Lesungen, Konzerten, Filmpremieren, Künstlergesprächen, exklusiven Führungen, Themenabenden … kurz: wir bitten zum Rendezvous
weitere Rendezvoustermine

Donnerstag, 5. März 2015 um 18 Uhr
REISE NACH INDIEN

Die Kuratoren Dr. Gerhard Graulich und Dr. Adina Rösch führen durch die Ausstellung.

Die Ausstellung Reise nach Indien ist dem Land Indien und seiner zeitgenössischen Kunst gewidmet. Sie stellt europäische und asiatische Sichtweisen auf den Subkontinent gegenüber und entstand in Zusammenarbeit mit den Künstlern Sakshi Gupta und Sudarshan Shetty (Indien), Thomas Florschuetz (Deutschland / Brasilien), Alf Löhr (England) und Renate Graf (Portugal / Frankreich). Die Faszination Indiens spiegelt sich in rund 50 Werken in der Ausstellung. Viele von diesen werden erstmals in Deutschland gezeigt. Die Kuratoren Dr. Gerhard Graulich und Dr. Adina Rösch bieten eine visuelle Reise durch Farbe, Formsprache von Architektur, Verhältnis von Profanem und Sakralem.
Eintritt: 3 €

Donnerstag, 12. März 2015 um 18 Uhr
All India

Zwischen Cyberspace und Analphabetismus – Symbiose von Mythen und Moderne
Marie-Thérèse Schins-Machleidt, Hamburg
Eintritt: 3 €

SCHLOSS SCHWERIN

RENDEZVOUS im Schloss

Mittwoch, 1. April 2015 um 18 Uhr
Musentempel im Residenzensemble – Die Hoftheaterbauten am Alten Garten

Vortrag: Dirk Handorf, Landesamt für Kultur und Denkmalpflege
Eintritt: 3 €

SCHLOSS LUDWIGSLUST

RENDEZVOUS im Schloss

Mittwoch, 13. Mai 2015 um 19 Uhr
Neue Sichten im Schlosspark
Im Bereich um die Steinerne Brücke am Kanal gibt es nach Abschluss der Restaurierungsmaßnahmen viel Neues zu entdecken.
Rundgang mit Dipl.-Ing. Dietmar Braune, Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Mecklenburg-Vorpommern
Eintritt: 3 €

SCHLOSS GÜSTROW

RENDEZVOUS im Schloss

Mittwoch, 4. März 2015 um 18 Uhr
Archäologie am Güstrower Schloss – Ergebnisse der baubegleitenden archäologischen Untersuchungen 2012 – 2014

Dr. Holger Fries, Landesamt für Kultur und Denkmalpflege, Landesarchäologie

Der Archäologe Dr. Holger Fries hat als Grabungsleiter zwischen 2012 und 2014 die  denkmalgerechte Wiederherstellung von Schloss und Schlossgarten Güstrow für das Landesamt für Kultur und Denkmalpflege begleitet.
In seinem Vortag im Wirtschaftsgebäude stellt er nicht nur die bei den Erdarbeiten entdeckten Befunde und Funde zur Bau- und Siedlungsgeschichte des Schlossareals vor, sondern korrigiert auch ältere Vermutungen, etwa über die Lage der mittelalterlichen Burg und den Verlauf des alten Burggrabens.
Eintritt: 3 €

Information

T 0385 5958 0
F 0385 5630 90
info@museum-schwerin.de

Kooperationen
Angebote für Touristen
Angebote für Kinder und Familien

Lesetasthörbuch
Der Museumsführer für blinde und sehbehinderte Besucher