Staatliches Museum Schwerin

HIGHLIGHTS

GALERIE ALTE & NEUE MEISTER SCHWERIN

AKTUELLES

Wir reduzieren temporär den Eintrittspreis in die Galerie Alte & Neue Meister Schwerin:
Aufgrund von umfassenden Umbauarbeiten bleiben vom 12.4.2016 bis 30.6.2016 alle Ausstellungräume im Erdgeschoss geschlossen.
In dieser Zeit gewähren wir einen reduzierten Eintritt von 4,50 € (statt 5,50 €)  und 3 € ermäßigt (statt 4 €).

Die Säle Kunst des 20./21. Jh. sind geöffnet – bis auf Weiteres geschlossen bleibt der Raum mit den Arbeiten von Winzer, Spoerri, Whiteread u.a.

Internationaler Museumstag
Sonntag, 22. Mai 2016 von 11 bis 18 Uhr
Museen in der Kulturlandschaft
Der diesjährige Internationale Museumstag steht unter dem Motto “Museen in der Kulturlandschaft”. Wir nehmen das Thema zum Anlass, Ihnen unsere Vernetzungen mit anderen Einrichtungen der Stadt und des Landes zu präsentieren und stellen Ihnen u.a. die Kooperation mit der Verbraucherzentrale und der Hochschule Wismar vor.
Programm

RENDEZVOUS

Wir laden ein zu Lesungen, Konzerten, Filmpremieren, Künstlergesprächen, exklusiven Führungen, Themenabenden … kurz: wir bitten zum Rendezvous
weitere Rendezvoustermine

Rendezvous am Donnerstag, 19. Mai 2016 um 18 Uhr
Marcel Duchamps Mona Lisa als DADA-Porträt
Betrachtungen im DADA-Jahr mit Dr. Gerhard Graulich
Eintritt: 3 €

Rendezvous am Donnerstag, 9. Juni 2016 um 18 Uhr
Achtung, Änderung des auf der Rendezvouskarte angekündigten Termins:
Die Freunde des Museums laden ein
Roussels bizarre Welten und Duchamps Großes Glas

Erste Ergebnisse von Francesco Miroglio, unserem Duchamp-Forschungsstipendiaten.
Anschließend im Café KunstPause persönliche Gespräche beim Wein.

SCHLOSS SCHWERIN

Internationaler Museumstag
Sonntag, 22. Mai 2016 von 10 bis 18 Uhr
Schlösserfrühling „Blütenzauber“
Die Skulpturen im Burg- und Schlossgarten sind von ihrer Winterbehausung befreit, die Kübelpflanzen säumen wieder die Gartenwege. Mit frischem Grün, vielfarbiger Blütenpracht und einem bunten Strauß an Veranstaltungen lädt das Museum Schloss Schwerin zu Spaziergängen durch die Gartenanlagen und die prächtig ausgestatteten Schlossräume ein. Orangeriegärtner Ralph Schmalz weiht Interessierte in seine Arbeit ein und hält manchen Tipp zur Pflanzenpflege bereit. Die kleinen Besucher können Blumenmärchen lauschen, Pflanzensteckbriefe anfertigen und in der Museumswerkstatt kreativ tätig werden.
Programm

Sonntag, 5. Juni 2016 von 10 bis 18 Uhr
Welterbetag

Sonderführungen stellen verschiedene Aspekte der Welterbenominierung des Schweriner Residenzensembles in den Fokus und spüren der Frage nach, was die Einzigartigkeit des  Schweriner Schlosses ausmacht. Rundgänge durch den Burggarten lassen die Einbindung des Schlosses in die Landschaft und die vielfältigen Sichtbeziehungen erlebbar werden. Einblicke in die technische Ausstattung des Schlosses verdeutlichen, wie im 19. Jahrhundert moderne Baumaterialien und technischer Fortschritt im Schloss Einzug fanden. Als besonderer Höhepunkt nimmt Schlossgeist Petermännchen die kleinen Gäste und Puppenspielerin Margrit Wischnewski mit auf eine Reise zu fernen Welterbestätten.

Samstag, 18. Juni 2016 von 10 bis 18 Uhr
Historisches Schlossfest
Das historische Schlossfest entführt seine Besucher in das höfische Leben im 19. Jahrhundert. Mitglieder des Vereins der Freunde des Schweriner Schlosses flanieren in historischen Kostümen durch das Schloss und den Burggarten. In zahlreichen Aktionen und Spielszenen lassen sie das Flair und das Hofleben in der großherzoglichen Residenz aufleben. Lassen Sie sich in die Regeln der höfischen Etikette einführen, besuchen Sie eine Audienz beim Großherzog, reihen Sie sich unter die Schaulustigen beim großen Festumzug oder besuchen Sie die historische Modenschau.

RENDEZVOUS im Schloss

Mittwoch, 6. Juli 2016 um 18 Uhr
Das Maurische Bad auf Schloss Schwerin von Carl von Diebitsch als Nukleus seiner späteren Schaffenszeit in Kairo
Historische Bibliothek
Dr. Elke Pflugradt-Abdel Aziz, Düsseldorf

Eintritt: 3 €

SCHLOSS LUDWIGSLUST

Ludwigsluster Schlosskonzerte 2016

Mehr als 70 Jahre währte die Blütezeit der Residenz Ludwigslust, geprägt durch musikalisches Schaffen und rege Konzerttätigkeit. International bedeutende Künstler hinterließen umfangreiche und geachtete Werke und prägten das musikalische Schaffen der mecklenburgischen Hofkapelle. Diese Tradition des Musizierens gilt es auch in der 23. Saison der
LUDWIGSLUSTER SCHLOSSKONZERTE fortzusetzen.

Samstag, 21. Mai 2016 um 19.00 Uhr – Goldener Saal
Eröffnungskonzert am Vorabend des Barockfestes
Böhmisch-Sächsisches Gipfeltreffen
Dora Pavlíková, Sopran
Ensemble Sporck, Prag
Leitung: Lukáš Vytlacil

weitere Konzerttermine

20. Barockfest auf Schloss Ludwigslust
Sonntag, 22. Mai 2016 von 11 bis 18 Uhr
im und um Schloss Ludwigslust
„Frohlocket, es geht zum Fest“
Eine Zeitreise in das 18. Jahrhundert mit Künstlern und Gästen in prächtigen Gewändern, Konzerten, barocken Tänzen, Puppentheater, Falkenschau, Fechtduellen u.v.m.

RENDEZVOUS im Schloss

Mittwoch, 4. Mai 2016 um 19 Uhr
Ein Parkdenkmal für die Gegenwart – Sanierungsarbeiten im Schlosspark Ludwigslust

Vortrag und Führung Sabine und Andreas Webersinke
Landschaftsarchitekten
Eintritt: 3 €

SCHLOSS GÜSTROW

Internationaler Museumstag
Sonntag, 22. Mai 2016 von 11 bis 15 Uhr

11 bis 15 Uhr Workshop in der Kunstwerkstatt
Daniela Melzig arbeitet zum Thema “Monotypie”
Experimente mit Farben, Papier und Glas

11 und 14 Uhr Führungen für Kinder

RENDEZVOUS im Schloss

Mittwoch, 1. Juni 2016 um 18 Uhr
Schloss Güstrow und Alfred Wellms Roman Morisco (1989)
Dr. Barbara Schubert-Felmy
Literaturwissenschaftlerin, Berlin
Eintritt: 3 €

Information

T 0385 5958 0
F 0385 5630 90
info@museum-schwerin.de

Kooperationen
Angebote für Touristen
Angebote für Kinder und Familien

Lesetasthörbuch
Der Museumsführer für blinde und sehbehinderte Besucher