Staatliches Museum Schwerin

Außer Kontrolle!

Farbige Grafik & Mail Art in der DDR

20. November 2015 bis 14. Februar 2016
Galerie Alte & Neue Meister Schwerin | Schloss Güstrow

Grafik war im Osten Deutschlands sehr beliebt – dennoch blieb dieser im sozialistischen Kunstbetrieb wichtige Bereich bisher unbearbeitet. In den 1990er Jahren standen die Gattungen des Tafelbildes im Mittelpunkt unterschiedlichster Betrachtungen.
Die Ausstellung in der Galerie Alte & Neue Meister Schwerin schließt eine Lücke im Reigen der Ausstellungen zur Kunst in der DDR und zeigt die Funktionsweise und Bedeutung der Grafik in der DDR in ihrer künstlerischen Bandbreite und Experimentiervielfalt. Mit seinen Sammlungsschwerpunkten Farbige Grafik der DDR und dem Mail Art Archiv ist das Schweriner Museum prädestiniert, einen wichtigen Beitrag zur Rekonstruktion des künstlerischen Kommunikationssystems „Grafik in der DDR“ mit all seinen Facetten zu leisten.

In der Galerie Alte & Neue Meister Schwerin wird der Sammlungsschwerpunkt ‚Farbige Grafik‘ präsentiert.
Auf Schloss Güstrow setzt sich die Ausstellung mit grenzüberschreitenden Kunstformen wie Mail Art, experimentellen Happenings und Performances fort.

mehr…